Category Archives for "Zinsen"

Exchange Traded Funds – In 1600 weltweite Unternehmen investieren

Exchange Traded Funds

Jeder sollte sich im Klaren sein, dass vernünftige Zinsen nur an der Börse zu bekommen sind. Die Börse kann ein gefährliches Pflaster sein, keine Frage. Mit den richtigen Anlageformen (z.B. mit Exchange Traded Funds) und dem richtigen Wissen, kann sie einem intelligenten Investor aber auch beachtliche Zinsen bringen. Bereits ab €25,- ist es möglich, mit nur […]

Der intelligente Investor investiert passiv

aktive_investments

Ist ein aktiver Investor erfolgreicher? Der Großteil der Privatanleger, die sich bewusst sind, dass man mit dem Sparbuch, dem Tagesgeld und anderen klassische Sparformen keinen Blumentopf mehr gewinnen kann, investieren vermehrt in aktive Investmentfonds.  Ein aktiver Investmentfonds wird von einem sogenannten Fondsmanager verwaltet. Dieser versucht den Markt zu schlagen (outperformen). Unter Markt versteht man einen sogenannten […]

Vermögen und Freiheit – Dein einfacher Weg

Der einfache Weg zu mehr Vermögen

Warum sind die meisten Menschen nicht finanziell frei und haben kaum Vermögen? In Deutschland ist es (leider) eine Art Tradition klassische Anlageformen, wie das Sparbuch, die Kapitallebensversicherung, den Bausparvertrag oder das Festgeldkonto zum Kapital- bzw. Vermögensaufbau zu nutzen. Vor vielen Jahren hat dies mehr oder weniger gut funktioniert. Diese Zeiten sind allerdings seit einigen Jahren […]

Inflation & Niedrigzinsphase – Die stille Enteignung

Niedrigzinsphase

Stille Enteignung nicht nur durch die Niedrigzinsphase Spätestens in Zeiten der Niedrigzinsphase ist mit den klassischen Anlageformen der Deutschen, wie Tagesgeld, Sparbuch, Festgeld, Kapitallebensversicherung, Bausparen, Staatsanleihen usw. kein Blumentopf mehr zu gewinnen. Die gewollte Inflation von 2% beschleunigt die Vermögensvernichtung der Menschen zusätzlich. Und dennoch stecken die Deutschen ihr Geld weiterhin in altbekannte Anlagen! Die schleichende Enteignung […]

Kapitalaufbau – Starte jetzt mit kleinstem Kapital

Kapitalaufbau

Geld auf die “hohen Kante” legen. Du kennst den Spruch zum Kapitalaufbau? Die meisten Menschen wissen, dass man einen gewissen Teil seiner monatlichen Einnahmen auf die “hohe Kante” legen sollte. Gut sind 10%, perfekt sind 20% oder mehr der monatlichen Einnahmen zum Kapitalaufbau. Du fragst dich bestimmt jetzt: “20% für den Kapitalaufbau? Das kann ich mir nicht leisten, wo […]