Kapitalaufbau – Starte jetzt mit kleinstem Kapital

Kapitalaufbau

Geld auf die “hohen Kante” legen. Du kennst den Spruch zum Kapitalaufbau?

Die meisten Menschen wissen, dass man einen gewissen Teil seiner monatlichen Einnahmen auf die “hohe Kante” legen sollte. 10% oder besser 20% oder mehr, der monatlichen Einnahmen sollte jeder zum Kapitalaufbau in intelligente Anlagen investieren.

Du fragst dich bestimmt jetzt: “20% für den Kapitalaufbau? Das kann ich mir nicht leisten, wo soll ich die hernehmen. Ich habe Ausgaben, wie…” usw.

Glaube mir, jeder kann 10% seiner monatlichen Einnahmen für den Kapitalaufbau aufbrinen, auch du! Mit der richtigen Strategie merkt man überhaupt nicht, dass kontinuierlich und automatisch in den eigenen Kapitalaufbau investiert wird.

Die Frage darf nicht lauten, ob man sparen kann, die Frage muss vielmehr lauten: “Wie schaffe ich es, 10% meiner Einnahmen für das Sparen aufzubringen und damit dann ein beachtliches Vermögen aufzubauen?”.

Das ist einfacher, als du denkst!

Man muss nur wissen, wie man seine Ausgaben analysiert und dann kontrolliert. Die meisten Menschen sind an die täglichen “kleinen” Ausgaben gewohnt, sodass diese nicht mehr bewusst wahrgenommen werden.
Der tägliche “Coffee to go” auf dem Weg zur Arbeit für €1,60,-, schlägt im Monat mit stolzen €32,- in den Geldbeutel ein. Wäre es nicht sinnvoller, sich einen wiederverwendbaren und verschließbaren Kaffeebecher zu besorgen und diesen jeden Morgen mit dem eigenen frisch aufgebrühten Kaffee zu befüllen?

Bleiben wir doch gleich bei dem Kaffeebeispiel. Ich hoffe, du nutzt keine Kapsel Kaffeemaschine. Diese Alukapseln sind nicht nur umweltschädlich und ungesund, sondern auch extrem teuer. Eine Nespresso Kaffee Kapsel kostet €0,35,-. Die gleiche Menge Filterkaffee kostet hingegen nur €0,06,-. Selbst der Kaffeevollautomat schlägt mit €0,09,- die Kapsel deutlich und das nicht nur im Preis, sondern im Geschmack und bei der Gesundheit.

Steige am besten auf frisch aufgebrühten Filterkaffee um, oder wenn es sein muss, auf einen Vollautomaten.

Alleine mit diesen beiden banalen Maßnahmen, wodurch du keinerlei Lebensqualität einbüßen musst, hast du monatlich mindestens €50,- Ersparnis und kannst damit deinen Kapitalaufbau starten.

Jetzt stelle dir vor, du könntest diese €50,-, mit einer einzigen Anlageform, in über 1600 große Unternehmen weltweit, zu absolut geringen Kosten, innerhalb 10 Minuten selbstständig, ohne teuren Finanzberater, investieren und das jeden Monat automatisch. Genial, oder?

Kostenloses Webinar...
Trotz guten Job und Einnahmen zu wenig, oder kaum Geld?

Reserviere dir jetzt einen Platz in meinem Webinar!

Mein Bonustipp:

Stoppe jegliche Ausgaben für Glücksspiele, wie Lotto, Rubbel-Lose, Online Casino, oder ähnliches. Das Chance-Risikoverhältnis ist katastrophal! Unterm Strich verlierst du immer viel Geld. Spekuliere nicht, sondern investiere dein Kapital intelligent!

Heiko Mauel

Mein Name ist Heiko Mauel. Ich bin Unternehmer, Investor und IT-Berater. Mich fasziniert die Psychologie und die daraus resultierende Analyse der Finanzmärkte. Ich möchte dir meine jahrelangen Erfahrungen, als Hilfe zur Selbsthilfe, zur Verfügung stellen, damit du dein Ziel der finanziellen Unabhängigkeit schneller erreichen kannst.

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Comment: