Heiko Mauel
Author Archives: Heiko Mauel

Das unsichtbare Depotrisiko

Depotrisiko

Es gibt einige Risiken bei der Kapitalanlage, aber ein unsichtbares Depotrisiko hat es in sich. Ein gefährliches Depotrisiko ist vielen Anlegern nicht bewusst. Die eigene mentale Stärke wird sehr oft überschätzt. In einem kurzem Video zeige ich dir ein hinterhältiges und oft unterschätztes Depotrisiko. Es gibt eine Anlegerregel die lautet: “Kaufe wenn die Kanonen donnern!”. […]

Dieser Anlagefehler vieler Investoren zerstört Vermögen.

Anlagefehler

Viele Privatanleger agieren an der Börse mit Angst und Gier. Emotionen sind dafür verantwortlich, das ein typischer gravierender Fehler gemacht wird. Dieser Anlagefehler zerstört Vermögen. Obwohl viele wissen, das passives Investieren über einen längeren Zeitraum, einer der sichersten und lukrativsten Anlageformen ist, reicht oft die mentale Stärke nicht aus, um bei fallenden Kursen Ruhe zu […]

Vermeide Verluste. Ein Aktien ETF reicht doch aus, oder?

vermeide verluste

Sind reine Aktien ETF Depots ausreichend diversifiziert und schützen wirkungsvoll vor größeren Verlusten? Mir fällt vermehrt auf, das viele Privatanleger bei ihrer ETF Auswahl große Fehler machen. Der Wunsch ETF wird lediglich anhand vergangener erzielter Rendite ausgesucht. Die vergangene Performance, ist leider keine Garantie für die zukünftige Performance. Hinzu kommt, das ein reines Aktien ETF […]

Inflation & Niedrigzinsphase – Die stille Enteignung

Niedrigzinsphase

Die stille Enteignung geschieht durch die Niedrigzinsphase und durch die Inflation. Aber was genau bedeutet das? Spätestens in Zeiten der Niedrigzinsphase ist mit den klassischen Anlageformen der Deutschen, wie Tagesgeld, Sparbuch, Festgeld, Kapitallebensversicherung, Bausparen, Staatsanleihen usw. kein Blumentopf mehr zu gewinnen. Die gewollte Inflation von 2% beschleunigt die Vermögensvernichtung der Menschen zusätzlich. Und dennoch stecken die Deutschen […]

Der Investor sollte immer passiv investieren

aktive_investments

Ist ein aktiver Investor erfolgreicher? Der Großteil der Privatanleger, die sich bewusst sind, dass man mit dem Sparbuch, dem Tagesgeld und anderen klassische Sparformen keinen Blumentopf mehr gewinnen kann, investieren vermehrt in aktive Investmentfonds.  Ein aktiver Investmentfonds wird von einem sogenannten Fondsmanager verwaltet. Dieser versucht den Markt zu schlagen (outperformen). Unter Markt versteht man einen sogenannten […]

Exchange Traded Funds – In 1600 weltweite Unternehmen investieren

Exchange Traded Funds

Jeder sollte sich im Klaren sein, dass vernünftige Zinsen nur an der Börse zu bekommen sind. Die Börse kann ein gefährliches Pflaster sein, keine Frage. Mit den richtigen Anlageformen (z.B. mit Exchange Traded Funds) und dem richtigen Wissen, kann sie einem intelligenten Investor aber auch beachtliche Zinsen bringen. Bereits ab €25,- ist es möglich, mit nur […]

Die Finanzkrise – Diversifikation und Asset Allocation

Finanzkrise

Schütze dich vor der Finanzkrise Die meisten Anleger, Fondsmanager und Finanzberater legen bei der Auswahl ihrer Investments den Fokus auf Zahlen aus der Vergangenheit und möglichst hohe Ratings (4 Sterne und mehr). 2 wichtige Regeln werden meistens komplett außer Acht gelassen, Diversifikation und die Asset Allocation. In einer Finanzkrise, entpuppt sich das schnell als fataler Fehler! […]

Vermögen und Freiheit – Dein einfacher Weg

Der einfache Weg zu mehr Vermögen

Warum sind die meisten Menschen nicht finanziell frei und haben kaum Vermögen? In Deutschland ist es (leider) eine Art Tradition, klassische Anlageformen, wie das Sparbuch, die Kapitallebensversicherung, den Bausparvertrag oder das Festgeldkonto zu nutzen, um Vermögen aufzubauen. Vor vielen Jahren hat dies mehr oder weniger gut funktioniert. Diese Zeiten sind allerdings seit einigen Jahren vorbei […]

2 gefährliche Anlagefehler von Investoren

Anlagefehler

Spätestens seit der Bankenkrise im Jahr 2008 sollte jedem klar sein, dass blindes Vertrauen, auch in große Global Player der Finanzbranche, gefährlich sein kann. Vermeide diese Anlagefehler. Die Krise von 2008 (Stichwort: Lehman Brothers) hat uns hart vor Augen geführt, wie schnell riesige Summen Kapital durch intransparente und spekulative Finanzinstrumente vernichtet werden können. Sehr viele […]