Vermögen und Freiheit – Dein einfacher Weg

Der einfache Weg zu mehr Vermögen

Warum sind die meisten Menschen nicht finanziell frei und haben kaum Vermögen?

In Deutschland ist es (leider) eine Art Tradition, klassische Anlageformen, wie das Sparbuch, die Kapitallebensversicherung, den Bausparvertrag oder das Festgeldkonto zu nutzen, um Vermögen aufzubauen.

Vor vielen Jahren hat dies mehr oder weniger gut funktioniert. Diese Zeiten sind allerdings seit einigen Jahren vorbei (siehe Niedrigzinsphase). Die Deutschen ändern ihre Strategie beim Vermögensaufbau dennoch nicht, trotz teilweise 0% Zinsen und hohen Gebühren. Damit lässt sich kaum ein Vermögen aufbauen!

Umso erstaunlicher ist die Tatsache, dass sich der Großteil der Bevölkerung perfekt mit dem Kauf von Autos, dem neuesten Smart TV und jeglichem anderem Konsumkauf auskennen, aber wie man richtig Vermögen aufbaut weiß kaum einer.. Es werden jeden Tag die neuesten Angebotsblättchen studiert und das nur um, z.B. bei dem Kauf von Toilettenpapier, €0,20,- einzusparen. Natürlich ist es wichtig Preise zu vergleichen, warum macht das fast jeder beim Toilettenpapier, aber kaum einer bei der eigenen Geldanlage? Selten wird nur halb soviel Zeit in die Weiterbildung im Bereich Anlagenformen investiert.

Lieber werden für unlukrative und intransparente Geldanlagen hohe Gebühren (die den Preis des Toilettenpapiers bei weitem übersteigen) gezahlt. Ich finde das eine sehr erschreckende Tatsache. Und dabei reichen ein paar Stunden im Monat völlig aus, um die wirklich lukrativen, transparenten und kostengünstigen Anlageformen zu verstehen.

Was kann der Privatanleger, für sein Vermögen, tun?

Exchange Traded Funds bieten nicht nur professionellen Anlegern die Möglichkeit, direkt und auf einen Schlag günstig, transparent in viele verschiedene Assetklassen wie Aktien, Indize, Rohstoffe, Immobilien usw. zu investieren. Die Rede ist von investieren nicht von spekulieren. Ein ganz entscheidender Unterschied!

“Mit Exchange Traded Funds hat der Privatanleger die gleichen Möglichkeiten Kapital aufzubauen, wie institutionelle Anleger. Einfach, kostengünstig, flexibel und mit einer Diversifikation (Risikostreuung), die man selbst justieren kann!”

Diese Anlageform wird (noch) hauptsächlich von institutionellen Anlegern (Banken, Brokern, Investmentbanker usw.) eingesetzt. In den letzten Jahren steigt der Anteil der Privatanleger in diese Anlageform. In Deutschland ist diese Form der Kapitalanlage kaum bekannt und das, obwohl Exchange Traded Funds eine hervorragende Form der Kapitalanlage sind. ETFs sind transparent, leicht verständlich, ermöglichen eine breite Risikostreuung (Diversifikation) und das gepaart mit sehr geringen Kosten. ETFs sind die Geheimwaffe für Privatanleger im Kampf gegen teure, intransparente und starre Anlageformen, die kaum Zinsen abwerfen.

“Wie du direkt von dieser Anlageform profitieren kannst, erfährst du in meinem gratis eBook.”

Der gratis 6 Schritte Plan zu mehr Geld 

6 Schritte zu mehr Geld
6 Schritte zu mehr Geld
  • 6 Grundregeln und 6 Schritte wie du mehr aus deinem Geld machen kannst
  • Inklusive Bonus: 8 Gründe warum die Meisten nie vermögend werden
Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Comment: